ai-shika-kiara-gaara

Vorallem ein RPG-Forum(zum Thema Naruto)
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 redezvous mit joe black

Nach unten 
AutorNachricht
angelordevil222
Akatsuki-Member
Akatsuki-Member
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 169
Alter : 27
Ort : zieh so oft um (kiara versteht)
Laune : ein ninja darf das nicht verraten
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: redezvous mit joe black   So März 30, 2008 7:54 pm

Rendezvous mit Joe Black (Originaltitel: Meet Joe Black) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Regisseur Martin Brest aus dem Jahr 1998, in dem der Tod in menschlicher Gestalt (Brad Pitt) einen sterbenden Milliardär (Anthony Hopkins) bittet, ihm zu helfen, das Leben kennenzulernen.

Der Großunternehmer William Parrish hört nach einem Herzinfarkt eine seltsame Stimme, die ihn an den nahenden Tod erinnert. Gleichzeitig lernt seine Tochter Susan in einem Café einen jungen Mann kennen, der kurz darauf bei einem Autounfall stirbt.

Es stellt sich heraus, dass die Stimme dem Tod gehört, der den Körper des jungen Mannes nutzen will, um eine unbestimmte Zeit unter den Menschen zu weilen. Parrish soll ihm als Führer dienen und darf so lange weiterleben, wie der Aufenthalt des Todes auf der Erde interessant bleibt.

Der Tod soll im Kreis der Familie wohnen, den Angehörigen wird er als Joe Black vorgestellt. Er verliebt sich in Parrishs Tochter Susan, die als Ärztin arbeitet. Es kommt zum Streit mit William Parrish, der seinen eigenen Tod akzeptiert, aber um das Leben seiner Tochter fürchtet. Parrish macht sich Sorgen, dass Joe nach dem Ende seines Besuchs Susan mitnehmen könnte. Auf der Geburtstagsparty von William Parrish hilft Joe Black, das Unternehmen von William Parrish - sein Lebenswerk - vor der Zerschlagung zu bewahren. Er gibt sich während der Telefonkonferenz mit dem Aufsichtsrat als ein Mitarbeiter der Steuerbehörden aus und stellt einen unehrlichen Manager, der durch eine Intrige einen Verkauf des Unternehmens eingefädelt hatte, um sich selbst zu bereichern, zur Rede. Dieser gesteht seine Taten, weswegen der Aufsichtsrat, der alles mitgehört hatte, den geplanten Verkauf des Unternehmens platzen lässt, den bloßgestellten Manager entlässt und William rehabilitiert. Schließlich nimmt er nur William Parrish mit ins Jenseits; der Körper des jungen Mannes wird lebendig zurückgegeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
redezvous mit joe black
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Brent Weeks - The Black Prism
» Jenna Black - Faeriewalker Reihe
» Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 1
» Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2
» Die Black Swan von Zvezda, 1:72

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ai-shika-kiara-gaara :: Off-Topics :: Filme-
Gehe zu: